Über die Osteopathie

Osteopathie ist eine ganzheitliche Methode zur Diagnose und Therapie des Körpers, die nur mit den Händen, ohne Medikamente, auskommt. Sie befasst sich mit Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, der Organe und des Nervensystems, deren Struktur und Funktion sich gegenseitig beeinflussen, da der Mensch eine untrennbare Einheit ist.

Meist kann der Körper sich, an über einen längeren Zeitraum entstandene Spannungsveränderungen, selbst anpassen. Wenn das nicht mehr möglich ist, reagiert der Körper mit Schmerz oder Funktionsstörungen, die sich in Form von akuten oder chronischen Beschwerden zeigen können.

Die Osteopathin spürt diese Spannungsveränderungen auf und kann den Körper, durch die Behandlung unterstützen, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Das harmonische Zusammenspiel von Knochen, Muskeln, Bändern und Organen kann positiv beeinflusst werden, wodurch die Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit verschiedener Körpergewebe und Gelenke erreicht werden kann.

 

Mein Weg zur Osteopathie

Als ich auf die Osteopathie stieß, war ich auf der Suche nach einer Heilmethode, die ganz ohne Medikamente auskommt und den Menschen mit seiner Geschichte und Funktion so annimmt, wie er ist. Die Osteopathie ist eine Methode, die nach der Gesundheit im Körper sucht und dieser hilft, sich wieder ungehindert auszubreiten.

Auch wenn dieser Text zunächst wie eine geschichtliche Abhandlung erscheinen mag, möchte ich Sie dazu einladen, sich weiter inspirieren zu lassen.

Er enthält neben den geschichtlichen Eckdaten viele Informationen über die osteopathische Philosophie, die auch heute noch Gültigkeit haben und einen guten Einblick in die osteopathische Denkweise vermitteln. Es ist der Pioniergeist der in der Osteopathie mitschwingt. Denn ständig gibt es in der Natur (des Menschen) neue Dinge zu entdecken und Erfahrungen zu machen.

Viel Spaß beim Lesen

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen